kleiderladen-header2.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Existenzsichernde Hilfe
  3. Kleiderläden

DRK-Kleiderläden

Ein Pullover der nicht mehr gefällt. Jeans, die den Kindern zu klein geworden sind. Egal, wovon Sie sich trennen möchten: Bringen Sie dem Deutschen Roten Kreuz Ihre Kleiderspende und unterstützen Sie andere.

Der DRK Kreisverband Siegen-Wittgenstein sammelt kontinuierlich einzelne gebrauchte Kleidungsstücke, Schuhe und Textilien, um diese an bedürftige Menschen weiterzugeben. Die Sachen können direkt in den DRK-Kleidercontainern und im DRK-Kleiderladen abgegeben werden.

Die gesammelten Kleider- und Schuspenden aus den 2 x jährlich durchgeführten großen Kleidersammlungen, werden zur Finanzierung unserer ehrenamtlichen Aufgaben weiterverkauft. Wieso das DRK-Kleiderspenden verkauft und warum, lesen Sie hier.

Was ist der DRK-Kleiderladen?

Ansprechpartner

Herr
Boris Wißmann
DRK Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V.

Tel: 0271-33716-4411
b.wissmann(at)drk-siegen-wittgenstein.de

Bismarckstraße 68
57076 Siegen

Im DRK-Kleiderladen des Roten Kreuzes in der Hammerstraße in Siegen, unterstützen wir Menschen in Not. Mit wirklich guten, sortierten Textilien vom Schlafanzug bis zum Wintermantel, aber auch mit Bettzeug, Kinderstühlchen, Schuhen oder Haushaltsgegenständen helfen wir jede Woche rund 100 Menschen. 

Wir verzichten bewußt auf den formalen Nachweis der Bedürftigkeit. Das Rote Kreuz hilft in der Not, wo es kann, so auch in diesem Bereich und ohne Ansehen der Person, ihrer sozialen, ethnischen oder religiösen Heimat.

Zurzeit unterstützen den Kleiderladen mehr als 10 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen.

  • Ist Ihr Kleiderschrank zu voll? – Geben Sie Ihrer alten Kleidung einen neuen Sinn.

    Bei jedem Besuch der Kleiderläden können Sie Ihren Kleiderschrank einfach und bequem entlasten. "Mode von Mensch zu Mensch" schont dabei nicht nur Umwelt und Ressourcen, sondern stärkt den sozialen Zusammenhalt in Ihrer Region.

    Ihre Spende hilft vielfach. Zaubern Sie anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht, indem Sie Ihre gebrauchten Kleider, Schuhe, Bücher oder Haushaltsgegenstände direkt in den nächstgelegenen Kleiderläden abgeben. Mit den Erlösen aus dem Verkauf Ihrer gebrauchten Kleidung und Waren werden in Ihrer Nachbarschaft soziale Projekte und Dienstleistungen des Deutschen Roten Kreuzes satzungsgemäß finanziert.

    Informationen über die regionale Erlösverwendung erhalten Sie von dem zuständigen DRK-Landes-, Kreisverband oder auch Ortsverein. Nutzen Sie die PLZ-Suche.

  • Zeit spenden und Gesellschaft gestalten.

    Wo Lieblingsstücke schnell zu Glücksfällen für ihre Nachbesitzer werden, entsteht oft der Wunsch, selbst aktiv daran mitzuwirken. Die ehren- und hauptamtlich engagierten Menschen sind die wichtigste Voraussetzung für einen guten und erfolgreichen Kleiderladen im DRK. Die Kleiderläden bieten allen Interessierten eine attraktive und abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeit von "Mensch zu Mensch", vor allem im Verkauf, der Sortierung und Auszeichnung der Waren und Begegnung mit unterschiedlichen Menschen oder bei der Dekoration der Ladenflächen und Schaufenster.

    Nutzen Sie die PLZ-Suche, um den Kontakt mit den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des DRK vor Ort aufzunehmen.

DRK - Kleiderkammer in Peine Foto: Jörg F. Müller / DRK

Wie geht es weiter?

Adresse: Siegen, Hammerstraße 10

Telefon: 0271 - 2386921

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.